Logo CSBME

Herzlich Willkommen am...

Zusatzqualifikation digitale Fertigungsprozesse

Wir bieten an...

CSBME goes Industrie 4.0

Wussten Sie schon, dass …

Industrie 4.0 ein Konzept ist, dass den Menschen als zugehörigen Teil der intelligenten Fabrik und der vernetzten Arbeitswelt versteht. Mitarbeiter werden in ihrer Rolle in der modernen Arbeitswelt mit neuen Mensch-Maschine-Interaktionen, wie zum Beispiel

  • der augmented-/ virtuelle-Reality,
  • der additiven Fertigung,
  • der CAx (CAD/CNC/CAM)
  • der Steuerung- und Automatisierungstechnik,
  • der Robotik und
  • der IT-Security

zu tun haben.

Es entstehen sogenannte hybride Arbeitssituationen, an denen Menschen und Maschinen kooperierend miteinander arbeiten. Auf dem Shopfloor programmieren Sie die Produktionssysteme, überwachen die anfallenden Daten, optimieren und passen die Systeme an. Für dieses vernetzte Arbeiten sind die Mitarbeiter mit mobilen Geräten wie beispielsweise Smartphones, Tablets und/oder AR/VR-Brillen, die über passende Anwendungen mit den Produktionsanlagen interagieren, ausgestattet.

Hierzu ist neben den altbekannten Kompetenzen ein Prozesswissen von entscheidender Bedeutung.

Ohne Fachkräfte keine Industrie 4.0  ⇒   Qualifizieren statt Rekrutieren

Um am Carl-Severing-Berufskolleg für Metall- und Elektrotechnik der Stadt Bielefeld diese Qualifikationen und erweiterten Kenntnisse vermitteln zu können, wurden umfangreiche Investitionen getätigt und Fortbildungen der Kollegen*innen durchgeführt.

An modernsten Maschinen mit Hilfe modernster Technologien kann bei uns Industrie 4.0 erlebt und verstanden werden. Um dies sicher zu stellen, haben wir auch an den Bereich der Hinführung zur Industrie 4.0 gedacht und diesen stark ausgebaut.

Das I4.0-Gesamtkonzept des CSBME startet jeweils in einem Webshop. Eine eigens für die I4.0-CSBME-Welt neu entwickelte Leitebene regelt und koordiniert die jeweils benötigten Abläufe.

Zurzeit gibt es eine durchgängige, flexible und individualisierbare Industrie 4.0-Anlagen

  • Taschenlampen Fertigung und Montage
  • zwei Produktionseinheiten von 3-teiligen-Werkstücken
  • fünf Demontagerobotereinheiten von 3-teiligen-Werkstücken

In dieser Grafik sind die Einzelheiten und Zusammenhänge verdeutlicht:

Csbme goes Inustrie 4.0
Sven Kleinemas

Ansprechpartner Industrie 4.0

Sven Kleinemas

E-Mail: kle@csbme.de
Telefon: 0521 – 51 86 30
Telefax: 0521 – 51 30 31

Downloads

Informationsbroschüre

Beiträge Industrie 4.0

Folge Sven Kleinemas bei LinkedIn

Sven Kleinemas ist bei LinkedIn! Für weitere News rund um Industrie 4.0 folge Sven Kleinemas. Wir freuen uns auf Euch.

Folge uns bei Instagram

Wir sind bei Instagram! Wenn Ihr sehen wollt, was bei uns am CSBME läuft, dann folgt uns einfach. Wir freuen uns auf Euch.
CNC_DMG Mori
Plakat Zusatzqualifikation "Digitale Fertigungsprozesse"
Digitalisierungsworkshop Bild 3

Unsere Industrie 4.0 Partner

NRW goes.digital

Nachwuchsstiftung Maschinenbau

Cookie Consent mit Real Cookie Banner