Logo CSBME

Herzlich Willkommen am...

Unsere Schulleitung

Unsere Schulleitung

Nachhaltigkeit

fördern

Wir

CSBME-Silder1

Carl-Severing-Berufskolleg für Metall- und Elektrotechnik

Willkommen am

CSBME Slider2

Berufliche Erstausbildung

Berufsausbildung

Berufliche Weiterbildung

Fachschule für Technik

Sie haben eine berufliche Erstausbildung in einem metall- oder elektrotechnischen Beruf abgeschlossen und stellen fest, dass Ihre jetzige berufliche Tätigkeit noch nicht alles gewesen sein kann! Wir bieten Ihnen eine berufliche Weiterbildung zum „Staatlich geprüften Techniker“ (m/w/d) in den Fachrichtungen Elektrotechnik und Maschinenbautechnik an. Die Weiterbildung ist in Vollzeit in 2 Jahren oder in Teilzeit in 4 Jahren möglich. Techniker*innen nehmen in vielen Betrieben eine „Gelenkfunktion“ zwischen der technischen Planung und der praktischen Ausführung ein. Sie verstehen durch ihre Berufserfahrung die ausführenden Tätigkeiten in der Werkstatt und erwerben Planungs- und Gestaltungskompetenzen in der beruflichen Weiterbildung.

Elektrotechnik CSBME

Arbeitsbereiche von Technikerinnen und Techniker

Die Absolventen unserer Schule finden mit ihren Kompetenzen Arbeitsstellen u.a. in den Bereichen:

  • Entwicklung und Konstruktion,
  • Produktionsplanung und Produktionssteuerung,
  • Qualitäts- und Projektmanagement,
  • Industrielle Fertigung und Fertigungsoptimierung,
  • Materialflusssteuerung und Intralogistik,
  • Informatik und Programmierung,
  • Automatisierung und Steuerung,
  • Instandhaltung und Wartung,
  • Service und Außendienst,
  • Technische Verkaufsberatung und Vertrieb.

Von den Absolventen der Fachschule erhalten wir überaus positive Rückmeldungen über ihren beruflichen Aufstieg.

Zitat eines Absolventen der Fachschule: „Durch den Unterricht in der Fachschule habe ich ganz anders Denken gelernt. Jetzt kann ich Arbeitsabläufe planen und strukturieren. Gut, dass ich mich für die Fachschule entschieden habe!“

Ziele der Fachschule

Die Fachschule für Technik des CSBME baut auf der beruflichen Erstausbildung und Berufserfahrungen auf. Sie vermittelt erweiterte berufliche Fähigkeiten und Kenntnisse und vertieft die Allgemeinbildung für Fachkräfte in der beruflichen Praxis.
Studierende qualifizieren sich für übergreifende oder spezielle betriebliche Aufgaben. Sie gestalten, planen und koordinieren betriebliche Abläufe teilweise kombiniert mit der Übernahme von Personalführungsaufgaben.
Die berufliche Weiterbildung hat das Ziel, Sie zu befähigen, komplexe Aufgaben selbstständig zu planen, ihre Umsetzung zu gewährleisten, verbindlich in aufgaben- und projektbezogenen Teams tätig zu werden und Verantwortung in definierten Funktionsbereichen zu übernehmen.
Die Fachschule führt zum Abschluss „Staatlich geprüfter Techniker“ (m/w/d) und ermöglicht den Erwerb der Fachhochschulreife.

Cookie Consent mit Real Cookie Banner